Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten

IMAGEWELL spol. s r.o. ist der Personaldatenmanager im Sinne der geltenden DSGVO-Bestimmungen.

Gemäß Artikel 12 der Datenschutz-Grundverordnung werden personenbezogene Daten mit Informationen über die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten und verwandter Schutzrechte versehen.

IMAGEWELL spol. s r.o. verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung oder anderen einschlägigen Rechtsvorschriften und untersucht gleichzeitig die Rechte der Personen, deren Daten verarbeitet werden. Implementierte Aufgaben IMAGEWELL spol. s r.o. im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten ist ein untrennbarer Bestandteil der IMAGEWELL spol. s r.o.

Die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten richten sich nach dem Umfang, in dem IMAGEWELL spol. s r.o. zur Verfügung gestellt, insbesondere durch das Kontaktformular auf der Website. Dies ist die angegebene Adresse, Identifizierung und beschreibende Information, insbesondere Name, Vorname, Kontaktinformationen, Telefon, E-Mail-Adresse und elektronische Informationen wie IP-Adresse oder Cookies.

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, sie in eine Datenbank aufzunehmen, die auf einer Website betrieben wird, und möglicherweise andere geschäftliche oder andere Aktivitäten, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Persönliche Benutzerdaten werden automatisch verarbeitet. IMAGEWELL spol. s r.o. Er ist der Auffassung persönlichen Informationen vertraulich behandelt und nicht ohne die Zustimmung der Probanden personenbezogener Daten oder rechtliche Verpflichtung gegenüber Dritten offen zu legen, es sei denn, es ein Unternehmen zu der Gruppe gehören, die auch Imagewell spol umfasst. mit Sitz in der Europäischen Union.

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Zusammenarbeit mit IMAGEWELL spol. s r.o. und die notwendige Zeit nach seiner Beendigung. Persönliche Daten werden mit Zustimmung verarbeitet und die längste bis zum Widerruf der Einwilligung, die jederzeit durchgeführt werden, um die Zusammenarbeit mit den beiden Imagewell spol zu beenden. s r.o.

Der Widerruf der Zustimmung erfolgt unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung. Der Widerruf der Einwilligung hat auch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die IMAGEWELL spol. s r.o. basierte Prozesse auf einer anderen Rechtsgrundlage, wie Zustimmung (dh vor allem, wenn die Verarbeitung für die Erfüllung von Verträgen, rechtlichen Verpflichtungen oder aus anderen Gründen festgelegt in den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist).

Insbesondere haben die betroffenen Personen im Rahmen der Verordnung folgende Rechte:

a) Recht auf Information;

(b) das Recht auf Zugang zu und die Übertragbarkeit personenbezogener Daten;

(c) das Recht, unrichtige personenbezogene Daten zu korrigieren oder zu ergänzen;

d) Das Widerrufsrecht („das Recht, vergessen zu werden“);

(e) das Recht, die Verarbeitung zu beschränken;

(f) das Widerspruchsrecht;

g) Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen;

h) Das Recht, von IMAGEWELL spol. s r.o. eine Bestätigung, ob die persönlichen Daten der Person verarbeitet werden.

Personen mit Persönlichkeitsrechten können ihre Rechte durch diese Anweisung ausüben, indem sie sich an IMAGEWELL spol. Für weitere Einzelheiten, Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Ausübung ihrer Rechte, kann die betroffene Person die IMAGEWELL spol. s r.o. über ein Kontaktformular oder per E-Mail an obchod@imagewell.eu.